© SpringerGabler
© SpringerGabler

Für viele Unternehmen und Organisationen ergeben sich derzeit aus der Wirtschaftslage oder aufgrund neuer rechtlicher Vorgaben eine Menge Veränderungen. Oft folgen Restrukturierungen, Neuübernahmen, Zusammenlegung von Abteilungen, Führungswechsel und die Einführung neuer Regeln. Obwohl diese Maßnahmen meist gut geplant und genau  überlegt sind, funktionieren sie oft nicht: Sie scheitern am Widerstand der Betroffenen, denen die Veränderung gar nicht oder falsch kommuniziert wurde.
impulsbüro. hat zahlreiche Veränderungsprojekte organisiert und kommunikativ begleitet. Viele wertvolle Erkenntnisse aus diesen Prozessen finden sich in diesem Fachbuch von Gerhild Deutinger.

Es stellt enthält theoretisches Rüstzeug, Beispiele und Erfahrungswissen,  wie die Kommunikation in einem Veränderungsprojekt strukturiert, geplant und durchgeführt werden kann. Es weist auf mögliche Fallen hin und wie man ihnen entgehen kann. So kann man von anderen lernen, die die wesentliche Bedeutung der Kommunikation bei  Veränderungsprojekten erkannt und richtig umgesetzt haben.

Quelle: „Kommunikation im Change“ von Gerhild Deutinger und http://impulsbuero.at/